"100% Erneuerbare Energien als Beitrag zu einem klimaneutralem Deutschland
– Utopie oder reale Option?"

  • Referent: Prof. Dr. Ing. Christoph Menke

  • Beginn: Dienstag, 15 Uhr

  • Dauer: 30 - 45 Minuten

  • Format: Vortrag

  • Teilnehmerzahl: unbegrenzt

  • Anmelden

    Eine Anmeldung ist nicht erforderlich!

Kurzbeschreibung:

Wenn wir die vereinbarten Klimaziele von Paris einhalten wollen, sind entschiedene Schritte hin zu einem klimaneutralen Deutschland auch im Energiebereich notwendig.
Der Vortrag zeigt auf, welche Schritte im Bereich Energiewirtschaft notwendig sind und wie wir schrittweise zu einem klimaneutralem Deutschland gelangen können, insbesondere wie wir eine Stromerzeugung mit 100% erneuerbarem Strom aufbauen können und müssen.
Der Vortrag zeigt Ergebnisse unterschiedlicher Studien und beschreibt die notwendigen Pfade, ihre Kosten und Auswirkungen.

Professor Menke ist Hochschullehrer im Beriech Energietechnik/-wirtschaft an der Hochschule Trier und Gastprofessor an der „Joint Graduate School of Energy and Environment” der KMUTT Universität in Bangkok. Mit dem Kompetenzzentrum Solar unterstützte er verschiedene Projekte und Aktivitäten im Bereich Energie und ist Mitarbeiter der Gruppe „Scientists for Future Regionalgruppe Trier“.