"Sustainable Entrepreneurship
-nachhaltiges Gründen"

  • Referierende:
    Nathalie Rau, Christina Biehl, Lisa Lill

  • Beginn: Donnerstag, 15 Uhr

  • Dauer: 1 Stunde

  • Format: Vortrag

  • Teilnehmerzahl: unbegrenzt

  • Anmelden

    Eine Anmeldung ist nicht erforderlich.

Kurzbeschreibung:

Sustainable Entrepreneurship ist ein Phänomen, einer hybriden Organisationsform, welches uns in den letzten Jahren vermehrt begegnet. Verstanden werden darunter Unternehmen, die Umweltinteressen verfolgen durch langfristiges, erfolgreiches Wirtschaften am Markt. Wie sie uns damit zum nachhaltigen Konsum anhalten wollen und was diese für ihre Wertschöpfungskette bedeutet, erfahrt ihr hier.
Nathalie Rau ist an der KWT, der Kontaktstelle für Wissens- und Technologietransfer der Universität des Saarlandes beschäftigt.

Einen weiteren Input zum Thema liefert die Hochschule Trier im selben Programmslot:
Die Hochschule Trier möchte sich gemeinsam im Verbund mit der KWT  zu einer gründungsstarken Hochschule weiterentwickeln, indem der Unternehmergedanke stärker in den Curricula verankert wird. Somit bringt die Hochschule die Studierenden und Gründungsakteur*innen in der Region zusammen und bildet eine Anlaufstelle für Gründungsinteressierte und Kreative. Ziel ist es, die Gründungskultur durch die Schwerpunkte Artificial Intelligence, Gaming und Sustainability in der Region zu verankern.

Unter den Gesichtspunkten der Sustainable Development Goals liegt hierbei der Fokus auf dem nachhaltigen Gründen. Zum einen möchten wir unsere Gründer*innen auf die frühzeitige Verankerung von Klimaschutz und Nachhaltigkeitsaspekten aufmerksam machen, zum anderen ist ein nachhaltiges Wirtschaften für eine Neugründung essentiell. So liegt uns auch das nachhaltige Bestehen am Markt des Unternehmens am Herzen.