Postwachstums- und Gemeinwohl-Ökonomie:
Wie können wir zusammen die Transformation, den sozial-ökologischen Umbau unserer Gesellschaft gestalten?

Samstag19Uhr_Langer
Bildquelle: https://www.versobooks.com/books/3989-the-future-is-degrowth
  • Referent:

    Joachim Langer

  • Beginn:

    Samstag, 19 Uhr

  • Dauer:

    ca. 60 Minuten

  • Format:

    Online Vortrag

  • Ort:

    BBB (online)

  • Teilnehmendenzahl:

    Unbegrenzt

  • Anmeldung?

    Eine Anmeldung ist nicht erforderlich!

Kurzbeschreibung:

Der Ansatz der Gemeinwohl-Ökonomie (GWÖ) sieht dafür die Etablierung einer ethischen, ökologisch nachhaltigen und sozial gerechten globalen Wirtschaftsordnung vor und hat als Instrument die Gemeinwohl-Bilanzierung entwickelt. Die Postwachstums-Ökonomie beschreibt sehr deutlich mit Hilfe von Reduktionsstufen das Ziel, wo wir hinmüssen, wenn wir nachhaltig leben wollen.
Joachim Langer sieht jeweils Stärken und Schwächen sowie viele Parallelen. Seine These ist: die Transformation schaffen wir nur gemeinsam und dafür sollte jede*r ganz besonders die jeweiligen Stärken einbringen.