Menü Schließen

Über uns

Schon im April 2020 kam die Idee bei einem regionalen Netzwerktreffen einiger Nachhaltigkeitsbüros auf. Nach und nach kamen immer mehr Hochschulgruppen aus Rheinland-Pfalz und dem Saarland dazu, sodass eine bunte Mischung an Erfahrungen, Talenten und kreativen Köpfen entstand.

Die meisten von uns haben sich nie live getroffen, da wir alles über das netzwerk n e.V. beziehungsweise über die plattform n und Online-Konferenzen organisieren. Trotzdem sind wir alle davon begeistert, was man in so einer Krise alles zusammen schaffen kann.

Unser Team

Gemeinsam machen wir die Woche möglich!

Logo Green Office UCB

Green Office UCB

Hochschule Trier

Als Netzstelle für Studierende, Lehrende, Mitarbeiter*innen und externe Akteur*innen haben wir uns als Ziel gesetzt, alle Dimensionen der Nachhaltigkeit am Umwelt-Campus Birkenfeld zu stärken. Um dies zu erreichen, veranstalten wir zum Beispiel regelmäßig das vegane Frühstück, die Kleidertauschparty und haben kürzlich den Arbeitskreis “Fairtrade University”  und den Brotaufstricht-Zirkel gegründet. 

Für mehr Infos, besucht uns auf unserer Webseite, Instagram oder Facebook!

Green Office Landau

Universität Koblenz-Landau

Das Green Office (GO) Landau ist eine Gruppe aus engagierten Menschen, welche auf die Etablierung eines Nachhatligkeitsbüros an der Uni Landau hinarbeitet. Wir haben verschiedene selbst gesteckte Ziele, wie das Vernetzen von Menschen und Gruppen im Kontext der Nachhaltigkeit sowie das Umsetzen von Projektideen. Darunter fällt beispielsweise der Arbeitskreis Nachhaltigkeitswoche, der vom GO initiiert und durch die tatkräftige Unterstützung von weiteren ehrenamtlichen Studierenden unterschiedlichster Fachbereiche und Gruppierungen gestützt wird.                                                           Schreibt uns bei Fragen oder eigenen Ideen gerne an 😀

AStA

TU Kaiserslautern

Das AStA Referat Nachhaltigkeit der TU Kaiserslautern besteht aus zwei kooptierten Mitgliedern als Ansprechpartner für sämtliche Belange der Nachhaltigkeit in ihrer sozialen, ökonomischen und ökologischen Dimension. Wir stehen bei Fragen zu diesen Themen zur Verfügung und unterstützen Hochschulgruppen und Studierende bei Projekten und Vorschlägen zur Verbesserung der Nachhaltigkeit an unserer Universität

FUTURE Nachhaltigkeit

TU Kaiserslautern

Die Hochschulgruppe FUTURE Nachhaltigkeit der TU Kaiserslautern ist eine Gruppe umweltbewusster Studierender. Wir haben es uns zum Ziel gesetzt, vor allem unsere Universität, aber auch unsere Stadt nachhaltiger zu gestalten und unter Studierenden ein stärkeres Bewusstsein für das Thema Nachhaltigkeit zu erwirken.

AStA

Hochschule Trier

Wir sind der Allgemeine Studierenden Ausschuss der Hochschule Trier und setzen uns für die Interessen der Studierendenschaft ein.

Fairchange

Hochschule Trier

Fairchange ist eine Aktionsgruppe aus Studierenden des Fachbereichs Modedesign an der Hochschule Tier. Wir engagieren uns für einen nachhaltigen Wandel in der Modeindustrie und setzen uns für bessere Produktionsbedingungen, bewussteren Konsum und ökologische Materialien ein. In der Vergangenheit haben wir neben Workshops und Vorträgen einmal im Semester auch eine große Kleidertauschparty organisiert.

Ökologie - AStA

Universität Mainz

Wir engagieren uns im Arbeitsbereich für Ökologie des AStA Uni Mainz dafür, dass die Uni und das Studierendenleben nachhaltiger und ökologischer werden. Dazu gehören nicht nur spannende Wissensveranstaltungen, wie zum Beispiel Filmabende oder Diskussionsrunden, sondern auch Projekte, wie die Installation eines Wasserspenders und das Erweitern des vegan-/vegetarischen und nachhaltigen Angebots in den Mensen.

Campusgrün Mainz

Universität Mainz

Campusgrün Mainz ist eine Gruppe aus links, solidarisch, ökologisch, gewaltfrei, progressiv, und emanzipiert denkenden Studierenden. Wir streben eine hierarchiefreie und basisdemokratische Zusammenarbeit an. Auf dem Campus setzen wir uns für Bildungsgerechtigkeit, einen ökologischen Wandel, studentische Freiräume und gegen jede Form von Diskriminierung ein.

AStA Referat Nachhaltigkeit

Universität des Saarlandes

Das AStA Referat für Nachhaltigkeit der Universität in Saarbrücken engagiert sich für mehr Nachhaltigkeit an der Uni und in der Region. Dabei sind wir Ansprechpartner für alle mit Ideen für mehr Nachhaltigkeit oder Beschwerden wegen zu wenig Nachhaltigkeit. Außerdem organisieren wir Workshops, Vorträge oder Filmabende und versuchen so, Nachhaltigkeit an der Uni präsent zu machen. Zudem betreuen wir den AK Gärten und die studentische Initiative La Page Verte, die einseitig bedruckts Papier vor der Tonne rettet und zu neuen Blöcken binden lässt.

Students for Future Saar ist eine Gruppe von vielen engagierten Studierenden, die sich sowohl an der Universität als auch außerhalb für Themen der Nachhaltigkeit und Klimagerechtigkeit einsetzen. Wir sehen unsere Aufgabe als studentische Gruppe vordringlich in der Bildungs- und Aufklärungsarbeit. So organisieren wir regelmäßig Kamingespräche, um mit Vertreter*innen verschiedenster Fachbereiche unsere Kernthemen aus ihrem Forschungsschwerpunkt zu diskutieren. Weiterhin organisieren wir uns auch im hochschulpolitischen Kontext an der Universität des Saarlandes und versuchen mit verschiedenen Partner*innen unsere Kernpunkte auch im alltäglichen Campusleben unterzubringen. Als Teil der for Future Bewegung stehen wir in engem Kontakt mit den anderen Gruppen im Saarland und auch im Südwesten. Weitere wichtige Kooperationspartner*innen sind für uns das Klimaschutzbündnis Saar, Faire Uni Saar und weitere Organisationen.